15.03.2019
Spatenstich zum Bau der neuen Dreifachturnhalle in Maisach

Hier begann der Bau der neuen Dreifachturnhalle in Maisach

Ein guter Tag für die Schule, für Vereine und die Gemeinde Maisach.

Vereine und Schule haben sich eingebracht bei den Planungen und dürfen nun mit Vorfreude auf den Schuljahresbeginn 2020/21 schauen. Dann soll die Halle fertig sein. Auf deren Gelände der Mittelschule sollen Lehrerparkplätze entstehen und das Freibad wird die neue Heimat des Beachvolleyball-Feldes.

Von den Gesamtkosten trägt der Landkreis den größten Teil. Fast zwei Millionen Euro kommen als Förderung von der Regierung von Oberbayern. Die Gemeinde Maisach gibt 1,35 Millionen Euro für die außerschulische Nutzung, also die Sonderwünsche der örtlichen Vereine.

Bis die neue Halle fertig ist, wird man die alte Halle weiterhin nutzen. Im Sommer 2020 soll dann das Gebäude, das bereits aus den 1970er-Jahren stammt, abgerissen werden. An seiner Stelle wird ein größerer Realschul-Pausenhof entstehen. Alle Vorhaben, samt neuer Parkplätze, sollen bis März 2021 fertig sein.